Futons & Flachmatratzen

Die etwas luxuriöseren Futon-Matratzen

Futon-Matratzen haben ihren Ursprung in Japan, wo die dünnen Schlafunterlagen direkt auf den Boden gelegt werden. In unseren Breiten wurden Futons an unsere Bedürfnisse angepasst. So entstanden aus den japanischen Unterlagen etwas dünnere Matratzen, die gerne mit einem niedrigen Bettgestell kombiniert werden, um die Bodennähe herzustellen. Außerdem werden bei uns, statt ausschließlich Baumwollfasern, unterschiedliche, hochwertige Naturmaterialien wie Schafwolle, Naturlatex oder Rosshaar verwendet um ein besonders komfortables Liegegefühl zu schaffen.

Schon gewusst? 

Wissenswertes zu unseren Produkten

Multitalent

Das Multitalent Schafwolle ist selbstreinigend, temperatur- und feuchtigkeitsregulierend. Merinoschafwolle kann ohne sich feucht anzufühlen, bis zu 30% des eigenen Trockengewichtes and Feuchtigkeit aufnehmen und garantiert dadurch ein trockenes, angenehmes Schlafklima. Beim Auslüften tagsüber gibt sie die aufgenommene Flüssigkeit ab. Lesen Sie mehr darüber, was Schafwolle alles kann.

Stück für Stück

Naturmatratzen sind im Vergleich zu herkömmlichen Matratzen etwas schwerer. Deshalb fertigen wir Ihre Matratzen gerne in Teile an, damit Sie diese mühelos wenden können. Mit einem passenden Unterbett werden sie keine 'Spalte' spüren.

Lange Freude

Unsere Matratzen werden aus hochwertigen Naturmaterialien und mit großer Sorgfalt und langjähriger Erfahrung hergestellt. Mit der richtigen Pflege, also regelmäßig wenden und gut lüften, werden Sie sehr lange Freude mit ihrer Wollwerkstattmatratze haben.