Filter schließen
  •  
Sommerdecke, Punktsteppung
Sommerdecke, Punktsteppung
Hier finden Sie eine Sommerdecke die anschmiegsam, herrlich weich und leicht ist. Die Sommer Bettdecke ist mit hochwertigem naturbelassenem Merinowollvließ gefüllt.
ab 82,00 € *
Sommerdecke
Sommerdecke Karosteppung
Sommerbettdecke - Wir verwenden für unsere Bettwaren nur naturbelassene Schafschurwolle bester Qualität. - *Hergestellt in Österreich*-
ab 70,00 € *
Steppdecke Kamelhaar
Sommer Kamelhaardecke
Eine sehr leichte geschmeidige Kamelhaardecke ideal für den Sommer. Kamelhaardecken nehmen Körperfeuchtigkeit gut auf, daher sind sie auch für stark schwitzende Schläfer geeignet.
ab 192,00 € *
Ganzjahres-Steppdecke
Ganzjahres-Bettdecke Punktsteppung
Hier finden Sie unsere Ganzjahres- Tuchent gefüllt mit Merinowolle. Diese qualitativ hochwertige Tuchent ist für das ganze Jahr und insbesondere für Übergangs Zeiten geeignet.
ab 84,00 € *
Ganzjahres Steppdecke, Karosteppung
Ganzjahres-Bettdecke Karosteppung
Eine warme Steppdecke mit hochwertiger Merinowolle gefüllt. Da wir sämtliche Steppdecken an unserm Standort in Niederösterreich herstellen liefern wir auch jedes Sondermaß.
ab 74,00 € *
Winter Steppdecke
Winterdecke Karosteppung
Diese Winterdecke ist unsere wärmste Decke. Sie wird aus zwei Bettdecken zusammengenäht. So entstehen keine Kältebrücken an den Nähten. Das macht diese Winterdecke extra warm.
ab 210,00 € *
4 Jahreszeiten Steppdecke
Satz Bänder um zwei Bettdecke zu einer...
Mit diesen Bändern kann man zwei Steppdecken zusammenknüpfen.
13,00 € *

Hochwertige Bettdecken der Wollwerkstatt

Die Bettdecken der Wollwerkstatt bestehen aus Vlies aus Schafschurwolle als Füllung, die zwischen zwei Lagen Bio Baumwollmollino versteppt wird, damit es nicht verrutscht. Das Schafwollvlies wird mit den Baumwolllagen versteppt. Danach wird noch gesäumt und fertig ist die Bettdecke. Unter Schurwolle versteht man Wolle, die seit ihrer Gewinnung bei der Schafschur ERSTMALS verarbeitet wird. Als Füllmaterial für unsere Bettdecken verwenden wir ausschließlich hochwertige Merinowollen aus Frankreich und Süd Deutschland.

Kuschelige Bettdecken mit Schafwolle gefüllt – Die Vorteile

Wegen der Feinheit und starken Kräuselung der Merinowolle wird viel Luft eingeschlossen wodurch die Bettdecken sehr gut isolieren. Durch die starke Kräuselung der Wollhaare sind unsere Bettdecken flauschig weich worin sich besonders die Steppdecken mit Punktsteppung auszeichnen. Etwa 30 - 35 % ihres Gewichtes kann die Schafschurwolle an Feuchtigkeit vom Schwitzen aufnehmen und gibt sie siebenmal schneller an die Außenluft ab als andere Materialien. Die Wolle schützt sie vor Kälte, Wärme und Feuchtigkeit. Das macht Wollvlies aus Schurwolle für viele Menschen zur optimalen Füllung für Bettdecken. Die Schafschurwolldecke kann Wärme und Feuchtigkeit sehr gut regulieren und entspannt dadurch die Muskulatur. Das ist ein Vorteil gegenüber Daunendecken unter der viele Leute leicht schwitzten.

Die zwei unterschiedlichen Stepparten erklärt:

Steppdecke Punktsteppung

Die Steppdecke mit Punktsteppung wird alle 30 bis 40 cm abgesteppt. Die Punktsteppung verhindert besser als die Karosteppung die Bildung von Kältebrücken an den Nähten und unterstützt die Anschmiegsamkeit der Decke. Steppdecken mit Punksteppung sind aus produktionstechnischen Gründen um eine Spur teurer als Steppdecken mit Karosteppung.

Steppdecke Karosteppung

Bei der Karo- Bettdecke wird die Hülle durchgehend abgesteppt, so wird ein Wandern des Füllgutes - Wollvlies oder Kamelhaar - innerhalb der Hülle erschwert. Das ist vor allem bei Bettdecken mit schwerem Füllgut wichtig. Darum gibt es die Winterdecke nur in der Variante mit Karosteppung. Die Karosteppung ist die klassische Verarbeitungsform der Schafwoll-Bettdecke. 

4 Jahreszeiten Bettdecken



In den letzten Jahren ist die Vierjahreszeitendecke populär geworden, bei der zwei Einziehdecken evtl. unterschiedlicher Füllmenge und unterschiedlich angelegter Zwischennähte im Sandwich-Verfahren zusammengeknöpft werden können (höchster Wärmeeffekt) oder einzeln als reine Sommer- bzw. Übergangsdecke verwendet werden können. Bei uns können Sie sich die 4 Jahreszeiten Decke einfach nach Ihrem Geschmack zusammenstellen. Wählen Sie einfach zu den Bettdecken Ihrer Wahl die Bänder dazu und schon können Sie zwei Steppdecken zu einer kuschelig warmen Winterdecke zusammenknüpfen. Wir empfehlen zwei Sommerdecken eine Punkt und eine Karo gesteppt zu verwenden, die zusammen eine Winter-Steppdecke ergeben. Natürlich sind Geschmäcker verschieden und so auch das Wärmebedürfnis der Menschen.

Haben Sie noch weitere Fragen zu den Bettdecken kontaktieren Sie uns bitte!

Die Bettdecken der Wollwerkstatt bestehen aus Vlies aus Schafschurwolle als Füllung, die zwischen zwei Lagen Bio Baumwollmollino versteppt wird, damit es nicht verrutscht. Das Schafwollvlies wird... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hochwertige Bettdecken der Wollwerkstatt

Die Bettdecken der Wollwerkstatt bestehen aus Vlies aus Schafschurwolle als Füllung, die zwischen zwei Lagen Bio Baumwollmollino versteppt wird, damit es nicht verrutscht. Das Schafwollvlies wird mit den Baumwolllagen versteppt. Danach wird noch gesäumt und fertig ist die Bettdecke. Unter Schurwolle versteht man Wolle, die seit ihrer Gewinnung bei der Schafschur ERSTMALS verarbeitet wird. Als Füllmaterial für unsere Bettdecken verwenden wir ausschließlich hochwertige Merinowollen aus Frankreich und Süd Deutschland.

Kuschelige Bettdecken mit Schafwolle gefüllt – Die Vorteile

Wegen der Feinheit und starken Kräuselung der Merinowolle wird viel Luft eingeschlossen wodurch die Bettdecken sehr gut isolieren. Durch die starke Kräuselung der Wollhaare sind unsere Bettdecken flauschig weich worin sich besonders die Steppdecken mit Punktsteppung auszeichnen. Etwa 30 - 35 % ihres Gewichtes kann die Schafschurwolle an Feuchtigkeit vom Schwitzen aufnehmen und gibt sie siebenmal schneller an die Außenluft ab als andere Materialien. Die Wolle schützt sie vor Kälte, Wärme und Feuchtigkeit. Das macht Wollvlies aus Schurwolle für viele Menschen zur optimalen Füllung für Bettdecken. Die Schafschurwolldecke kann Wärme und Feuchtigkeit sehr gut regulieren und entspannt dadurch die Muskulatur. Das ist ein Vorteil gegenüber Daunendecken unter der viele Leute leicht schwitzten.

Die zwei unterschiedlichen Stepparten erklärt:

Steppdecke Punktsteppung

Die Steppdecke mit Punktsteppung wird alle 30 bis 40 cm abgesteppt. Die Punktsteppung verhindert besser als die Karosteppung die Bildung von Kältebrücken an den Nähten und unterstützt die Anschmiegsamkeit der Decke. Steppdecken mit Punksteppung sind aus produktionstechnischen Gründen um eine Spur teurer als Steppdecken mit Karosteppung.

Steppdecke Karosteppung

Bei der Karo- Bettdecke wird die Hülle durchgehend abgesteppt, so wird ein Wandern des Füllgutes - Wollvlies oder Kamelhaar - innerhalb der Hülle erschwert. Das ist vor allem bei Bettdecken mit schwerem Füllgut wichtig. Darum gibt es die Winterdecke nur in der Variante mit Karosteppung. Die Karosteppung ist die klassische Verarbeitungsform der Schafwoll-Bettdecke. 

4 Jahreszeiten Bettdecken



In den letzten Jahren ist die Vierjahreszeitendecke populär geworden, bei der zwei Einziehdecken evtl. unterschiedlicher Füllmenge und unterschiedlich angelegter Zwischennähte im Sandwich-Verfahren zusammengeknöpft werden können (höchster Wärmeeffekt) oder einzeln als reine Sommer- bzw. Übergangsdecke verwendet werden können. Bei uns können Sie sich die 4 Jahreszeiten Decke einfach nach Ihrem Geschmack zusammenstellen. Wählen Sie einfach zu den Bettdecken Ihrer Wahl die Bänder dazu und schon können Sie zwei Steppdecken zu einer kuschelig warmen Winterdecke zusammenknüpfen. Wir empfehlen zwei Sommerdecken eine Punkt und eine Karo gesteppt zu verwenden, die zusammen eine Winter-Steppdecke ergeben. Natürlich sind Geschmäcker verschieden und so auch das Wärmebedürfnis der Menschen.

Haben Sie noch weitere Fragen zu den Bettdecken kontaktieren Sie uns bitte!

Angeschaut